Login  |  Impressum  |  Haftungsausschluss

Erinnerungsbilder des CDU-Ortsverbandes

Zum vergrößern, bitte auf das Bild klicken.

2019

Boule und Bowle 1. Mai 2019

Binger Kulturufer

Mitgliederversammlung am 22.03.2019 im Bonnheimer Hof

2018

 

 

 

 

Neujahrsempfang im Sängerheim

2017

Hackenheimer Weihnachtsmarkt 2017

Andrea Silvestri im Gespräch mit Dieter Glaab und Michael Maurer
Gedränge vor unserem Glühweinstand
Andrea Silvestri, Christian Zuhl, Michael Maurer (von links)
Unser Ehrenvorsitzender Willi Kaul mit seiner Frau

Wanderung Binger Gärten am 08. Oktober 2017

Unser Wanderführer Dieter Glaab erwartet uns.
Kleine Abschlussweinprobe
Der Regen meinte es nicht gut mit uns.
Ankündigung an alle Hackenheimer Bürger

Unternehmerstammtisch bei Fa. Weinmann

MIT LEIDENSCHAFT AM WERK Bereits seit Firmengründung im Jahr 1992 gilt Firmeninhaber Peter Weinmann als Experte im Bereich Sonnenschutz – und das weit über die regionalen Grenzen hinaus. Er bietet Sonnenschutzsysteme für den Innen- und Außenbereich in Form von Rollos, Jalousien, Lamellen, Rollläden, Markisen, Sonnenschirmen und Sonnensegeln, alles in unterschiedlichsten Formen und Materialien. Innovative, kreative und ganz individuelle Lösungen für den privaten und gewerblichen Bereich sind seine Spezialität. Ein besonderer Schwerpunkt von Weinmann Sonnenschutz liegt im Bereich der aufrollbaren und sturmsicheren Sonnensegel. Mit der Erweiterung seines Portfolios auf den Bedarf der Außengastronomie wie Regenmarkisen, Raucherlounges und Heizstrahlern kann der gelernte Kaufmann und Betriebswirt ein neues Geschäftsfeld erkunden.

Größtmögliche Kundenzufriedenheit steht ganz oben auf der Liste des Firmeninhabers und seines 6-köpfigen Teams aus langjährigen, hochqualifizierten Mitarbeitern. Ständige fachliche Weiterentwicklung gepaart mit langjähriger Berufserfahrung machen Weinmann Sonnenschutz zu einem kompetenten Partner für z. B. Bauherren, Gemeinden, Sportvereine und Gastronomen. Von der Planungsphase mit Beratung vor Ort, über die Auswahl des passenden Produkts bis hin zur Ausführung und dem Zusammenspiel mit beteiligten Gewerken steht Peter Weinmann mit seinem Team seinen Kunden zur Seite.

 

2015

2. Grenzwanderung

 

Zur zweiten Grenzwanderung des Hackenheimer CDU Ortsverbandes trafen sich vergangenen Sonntag mehr als 50 Wanderer aus Hackenheim und Umgebung.

 

Nachdem im letzten Herbst die Ostgrenze Richtung Bosenheim abgewandert wurde, verlief die Route dieses Mal in anderer Richtung. Vom Tor nach Rheinhessen über den Rosenhof und die Panzerstrasse, vorbei am Dämmerberg. Schließlich führte der Weg durch die Kirchbergweinberge zum „Kapellsche“.

Wanderführer Willi Kaul wusste von alten Gemarkungsnamen wie „im Speckacker,  „an der Spreitler Grenze“, „ auf dem Lerchengesang“ oder „an der Kuhtränke“ zu berichten. Geschichten und Ereignisse von früher und aktuelle Informationen zu Weinbau und Landwirtschaft waren ebenso Themen wie die Hackenheimer Jagd.  Mit dabei war Markus Schlarb,  einer der Hackenheimer Jagdpächter. Er berichtetet den interessierten Zuhörern eindrucksvoll vom Jagdalltag, den Hasen, Füchsen und Dachsen in der Hackenheimer Gemarkung und wurde mit vielen Fragen zum Thema bedacht.

Die Teilnehmer sprachen von einer rundum gelungene Veranstaltung die ihren Abschluss auf dem Kirchberg fand: Bei Hackenheimer Wein, einem deftigem Vesperbuffet und Kaffee und Kuchen ließ man diese zweite Grenzwanderung gemütlich ausklingen.  

 

CDU Vorsitzender Michael Maurer bedankte sich bei Gästen und Helfern für die Teilnahme und versprach eine Fortsetzung im nächsten Jahr,  nicht ohne auf die nächste reizvolle CDU-Veranstaltung hinzuweisen: Am 2. Oktober findet ein Federweißer Abendspaziergang mit anschließendem Spansau- und Zwiebelkuchenessen statt. Drei Winzerkeller werden besucht und der neue Jahrgang am Fass probiert.


Unternehmerstammtisch bei Schreinerei Frank am 16.11.2014

Begrüßung durch Ralf Frank
Die Schönheit steckt im Detail
Ralf Frank erklärt die Abläufe
Die Küche - eine moderne Männerwelt?
Alles passt milimetergenau
Das Holz kann man sich schon mal aussuchen
schon mal probeliegen
Abschlußbild mit allen Teilnehmern
 

Grenzwanderung am 12. Oktober 2014

 

2. Unternehmerstammtisch bei Jungpflanzen Kientzler

Fassweinprobe

Michael Mauerer, unser Bürgermeisterkandidat
In gemütlicher Runde
Stilvoller Genuss
 

1. Unternehmerstammtisch bei Küferei Hösch

von links: Wolfgang Mick, Palph Huster, Norbert Taplick, Manfred Dilly, (verdeckt) Andreas Kientzler, Ralf Frank, Heike Bruckner, Michael Maurer, Andreas Hösch, Nicole Strottner, Wolfgang Sieber, Matthias Kronenberger, Peter Kaul
Eine kleine Auswahl an Hämmern
Wichtige Werkzeuge: Hobel in verschiedenen Ausführungen
Buntes Werkzeuggemisch
Das Original: Brennstempel der Küferei Hösch
 

1998

Musikalische Untermalung der Adventsfeier: Achim Enders, Willi Kaul

1997

1996

1995

Ehrungen

1993

Ehrungen

1992

1991

1986

1985

1983

1981

Neues Zukunftsprogramm 2019-2029 verabschiedet

> zum Zukunftsprogramm


Dieter Glaab, unser Kandidat als OB

> zur Vorstellung


Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 2019

 

> zum Veranstaltungskalender


Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft

Besuchen Sie die Website von Julia Klöckner (auf das Bild klicken)
Julia Klöckner, MdL

Antje Lezius, MdB

Besuchen Sie die Website von Antje Lezius (auf das Bild klicken)
für uns im Bundestag